Sprachauswahl
ENFRITESNLPLTR
Schock Metall Urbach

reinventing motion

MENÜ

Linearführung für verstellbare Mittelarmlehne

Schock Linearführungs-Baugruppe

Je mehr Verstellmöglichkeiten es um den Autositz herum gibt, desto einfacher lässt sich eine ideale Sitzposition finden. Im neuen Renault Clio trägt dazu die längsverstellbare Mittelarmlehne zwischen den Vordersitzen bei. Schock Metall fertigt die Armauflagen-Laufschiene in einer speziellen Konstruktion als Linearführungs-Baugruppe. Sie zeichnet sich aus durch eine exakt definierte Linearbewegung und eine spürbare Einrastung in der vorderen und hinteren Endposition.

 

Zur Realisierung dieser speziellen „Motion Control“ Laufeigenschaften integrierte Schock Metall eine eigenentwickelte, patentierte Friktionsbremse in eine bestehende Linearführungs-Geometrie. Sie dient dazu, eine kontrolliert-schwergängige Bewegung über den gesamten Verfahrweg zu erzielen. Gelöst wurde diese Aufgabe mit einer mechanischen Vorrichtung, die exakt in den Profilquerschnitt der Kugelführung passt. Diese nimmt dabei sowohl die Reibkräfte in der Längsverstellung als auch die Rastkräfte in den jeweiligen Endpositionen auf. Um die Laufeigenschaft optimal zu übertragen, werden je zwei Führungen auf eine Platine montiert und als einbaufertige Baugruppe geliefert. Dies ermöglicht zudem eine Verkürzung der Montagezeit.