Sprachauswahl
ENFRITESNLPLTR
Schock Metall Urbach

reinventing motion

MENÜ

Air Motion

Air Motion Leichtlauf-Führungssysteme

Die Leichtlauf-Führungssysteme "Air Motion" stellen eine neue Produktgeneration mit verbesserten Eigenschaften auf Basis kugelgelagerter Teleskopschienen dar. Die technische Grundlage bilden ein Material-Mix aus Stahl und Kunststoff bei der Kugelbelegung, sowie spezielle, geräuschdämpfende Stoppersysteme. Die Kugelmischbelegung zeichnet sich durch den Einsatz mehrerer Kunststoff- und Stahlkugeln aus. Die Kunststoffkugeln sind minimal größer als die Stahlkugeln, wodurch sich ein sehr leichter und ruhiger Lauf unter normaler Belastung ergibt. Bei maximaler Belastung verformen sich die Kunststoffkugeln im elastischen Bereich und die Stahlkugeln nehmen die Last mit auf. Durch diese patentierte Funktion ist die Nenntraglast von Kugelmix-Führungen praktisch gleich wie bei klassischen Teleskopschienen mit einer reinen Stahlkugelbestückung. Als weitere Optimierungsstufe werden die mechanischen Anschläge, welche das Herauslaufen der Teleskopschienenprofile verhindern, durch weiche Kunststoff-Anschläge ersetzt. Dies sorgt für eine zusätzliche Geräuschminderung beim Bedienen der Führungen.


In 2015 wurde die von der Herstellerfirma und Markeninhaberin Schock Metallwerk GmbH, Urbach, Deutschland, vorgestellte AIR MOTION Kugelführung mit dem interzum award intelligent material & design 2015 in der höchsten Kategorie „Best of the best“ ausgezeichnet. Dieser Wettbewerb wird seit 2001 anlässlich der „interzum“, einer internationalen Zuliefermesse für Möbelfertigung und Innenausbau von der Koelnmesse in Kooperation mit Red Dot ausgerichtet. Typische Einsatzgebiete für AIR MOTION Kugelführungen sind Anwendungen im Wohn- und Küchenbereich wie zum Beispiel Relax-Sitzsysteme, Kühlschrank-Schubladen, Weinklimaschränke, Abfallsammler und Drahtkorblösungen, aber auch Automobil-Interieurkomponenten wie zum Beispiel Verstellmechanismen und Stauraumlösungen.


Quellen: 
Air Motion: http://www.schock-metall.de/airmotion
Interzum Award: http://www.interzum-award.de/330.html bzw. http://de.red-dot.org/5477.html